prev next

Hinterlüftete Fassaden

Seit 1977. Weil gestern schon an morgen gedacht. 

1977 montierten wir am 18-stöckigen Hochhaus „Welti“ in Zürich-Schwamendingen grossflächige Eternitplatten. Heute noch ist das Hochhaus mit derselben Fassade bekleidet und auch morgen werden die Fassaden-Fachleute von Gadola auf die vorgehängte, hinterlüftete Fassade setzen. Warum? Vorgehängte, hinterlüftete Fassaden sind ökologisch und setzen der Kreativität dank grösster Materialvielfalt keine Grenzen.

 

Referenzen

Ansprechpartner

René Graf

Geschäftsführer Hinterlüftete Fassade 044 929 61 66 rene.graf@gadola-bau.ch

Maiko Schmidt

Bauführer, Geschäftsführer Stv. Hinterlüftete Fassaden 044 929 61 55 maiko.schmidt@gadola-bau.ch

Hanspeter Kuratli

Bauführer Hinterlüftete Fassaden 044 929 61 59 hanspeter.kuratli@gadola-bau.ch

Uwe Reitemeier

Bauführer Hinterlüftete Fassaden 044 929 61 56 uwe.reitemeier@gadola-bau.ch

Silvia Scheidegger

Leiterin Sekretariat 044 929 61 44 silvia.scheidegger@gadola-bau.ch

Barbara Lehmann

Empfang, Telefon und Sekretariat 044 929 61 61 barbara.lehmann@gadola-bau.ch
Ganzes Team